Das Restaurant im Park ist wieder geöffnet!

Ab Freitag, dem 15.05.2020, darf unser Restaurant im Club unter speziellen Auflagen wieder geöffnet werden. Bitte ruft vorher an, damit es nicht zu voll wird. Außerdem bietet Familie Pichierri für diese spezielle Zeit eine To-Go-Karte für Abholer an.

Liebe Mitglieder,

Endlich kann es losgehen. Die hessische Landesregierung hat die kontaktbeschränkte Nutzung von Tennisanlagen unter strengen Auflagen ab Samstag, 9. Mai 2020 gestattet. Bitte diese Auflagen lesen, bevor Sie auf die Anlage kommen.

Ihr Vorstandsteam

Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist unsere Halle in Oberhöchstadt bis auf weiteres geschlossen!

Vorstellung Sascha Lehmann

Nachdem die Präsentation ja leider kurzfristig abgesagt werden musste, hier nun seine Vorstellung in einem kurzen Video.

Sascha Lehmann wird neuer Cheftrainer beim TEVC

Nach ausführlicher und intensiver Suche konnte der Vorstand einen neuen Chef-Trainer für den TEVC verpflichten, der ab April 2020 federführend das Training und die Betreuung der Jugend- und Erwachsenen-Mannschaften – unterstützt vom bewährten Trainerteam – im Club übernehmen wird.

Der Vorstand freut sich über die Zusage von Sascha Lehmann (Jg. 74) und seiner SLTA-Tennis/Athletik Academy, der mit seiner Erfahrung als Cheftrainer, als Betreuer auf Bundesliga-Niveau und auf internationaler Ebene nicht nur die Hessenliga-Teams der 1. Damen und 1. Herren-Mannschaft unterstützen und motivieren, sondern Inspiration für alle Mitglieder des TEVC sein wird.

Neujahrsumtrunk 2020 – Partytime im Viktoriapark!

Vergangenen Samstag herrschte Trubel auf unserer winterlich verwaisten Anlage: der neu-etablierte Party-Ausschuss (K. Bergweiler, M. Hüther, N. Glas, G. Dümler) machte seinem Namen alle Ehre und lud zum „Neujahrsumtrunk“ ins Clubhaus ein. Schon das Motto „TEVC meets India“ machte neugierig und lockte mehr als 60 interessierte und gespannte Mitglieder und Freunde des Vereins erstmals zum Feiern in unser Clubhaus.

Da sich Alfonsina und Rodrigo Pichierri momentan noch in Italien befinden, um sich optimal auf die Tennissaison 2020 vorzubereiten, wurde kurzerhand ein indisches Buffet gezaubert.

Improvisationstalent lag am Samstag Abend im Trend, da doch einige Partyfreunde spontan und unangemeldet vorbeikamen. Kein Problem für den Party-Ausschuss: schnell wurden Tische von der Club-Terrasse ins Restaurant getragen, sodass jeder sein Plätzchen fand. Mit Musik wurde bis weit nach Mitternacht gefeiert, bis sich bestens gelaunt auch die letzten Gäste auf den Weg nach Hause machten.

Für einen reibungslosen Service sorgte erstmals die TEVC Jugend, die sich als freiwillige Helfer auch außerhalb des Platzes sehr talentiert zeigten, den Gästen die Wünsche von den Augen ablasen und sich nicht aufhalten ließen! Als Dank für den Einsatz am Samstag Abend gab es dann nicht nur reichlich Trinkgeld, sondern auch noch einen Gutschein für eine Trainerstunde beim Chef-Coach Sebastian Weisz.

Nach einem so positiven Einstieg in das neue Jahr verspricht unser Vorstandsvorsitzender, Dr. Rolf Trittmann, mehr Events dieser Art und der Party-Ausschuss sieht das genauso: „Wir kurbeln das weiter an!“ vermeldet Kerstin Bergweiler stellvertretend für das engagierte Team – vielleicht muss dann das bekannte Credo des TEVC erweitert werden auf „Game, Set, Match & Party“ beim TEVC Kronberg!