Aktuelle Regeln

Durch die niedrigen Inzidenz-Werte der letzten Wochen im Hochtaunus-Kreis, gelten aktuell folgende Regelungen der Stufe 2:

  • Doppel spielen ist wieder erlaubt
  • Gruppentraining bis maximal 10 Personen ist wieder erlaubt
  • Die Duschen sind wieder geöffnet
  • Gäste dürfen wieder von Mitgliedern eingeladen werden

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.htv-tennis.de/corona-kompakt.php

Bitte halten Sie sich aber weiterhin an die Masken- und Abstandsregelungen.

Viel Spaß und bleiben Sie gesund!

After Work Tennis

Auf Grund der Lockerungen werden wir das beliebte After Work Tennis ab dem 2. Juni wieder starten.

Bezirksmeisterschaften der Aktiven an Pfingsten

Von Samstag bis Pfingstmontag finden auf unserer Anlage die Bezirksmeisterschaften der Aktiven statt. Je nach Anzahl der Meldungen werden wir dafür ein paar Plätze blocken.

Montags finden die Finals statt, hoffentlich mit Kronberger Beteiligung!

Sponsoren-Battle am 15. Mai

Eine besondere Herausforderung wird am kommenden Samstag unseren aufstrebenden Damen der 1. und 2. Mannschaft gestellt. In einem Sponsoren-Battle treten sie gegen unsere Herren 50 an. Wir erwarten spannende Spiele bei diesen interessanten Duellen mit viel Ehrgeiz auf beiden Seiten, aber natürlich hauptsächlich mit viel SPASS!


Auswirkungendes neuen Bundesinfektionssschutzgesetzes (ab 24.April)

  • Personen ab 14 Jahre dürfen dann nur noch alleine, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand Sport treiben. Heißt: es ist nur noch Einzeltraining (max. 2 Spieler oder 1 Trainer + 1 Spieler) erlaubt!
  • Über die oben genannte Regelung hinaus dürfen Kinder bis einschließlich 13 Jahre kontaktlosen Sport im Freien in Gruppen von höchstens fünf Kindern ausüben. Die Gruppe darf von maximal einer Trainerin bzw. einem Trainer betreut werden!ACHTUNG! Im Gesetz heißt es ergänzend: „Anleitungspersonen müssen auf Anforderung der nach Landesrecht zuständigen Behörde ein negatives Ergebnis einer innerhalb von 24 Stunden vor der Sportausübung mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorlegen.“

    Der LSBH schreibt dazu: „Die „nach Landesrecht zuständige Behörde“ ist immer das jeweilige kommunale Gesundheitsamt. Wie genau die Vorgabe zum Testen von diesem ausgelegt wird, kann also regional variieren.“

    Die Vereine / Trainer müssten sich daher beim kommunalen Gesundheitsamt erkundigen, inwieweit die Anforderungen dort definiert werden. Diese Vorgehen gilt nur für das Gruppentraining! Liste der Gesundheitsämter Hessen

  • Der Wettkampfbetrieb im Freizeit- und Amateursport ist untersagt!

WICHTIG: Für Geimpfte Personen gelten diese Regelungen gleichermaßen wie für ungeimpfte Personen!



Start der Außensaison

Wegen des starken Regens am Donnerstag, sind die Plätze leider noch in keinem so guten Zustand.
Die Plätze 5,6,7 werden am Samstag freigegeben, weitere Plätze sollen Sonntag folgen.


Umstellung auf den Sommermodus

Endlich geht es wieder auf die Asche. Dementsprechend wird die Vorlaufzeit für Platzbuchungen auf Eversports auch wieder reduziert.
Wie im letzten Sommer liegt die Vorlaufzeit nun wieder bei 24 Stunden.


Verschiebung der Medenrunde

Wie der Hessische Tennis-Verband heute mitteilte, wird der Start der Medenspiele auf Juni verschoben.
Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Seite des HTV:


TEVC Clubjournal 2020 Digital

Es ist schon einige Zeit her, dass wir unser letztes Club Journal in den Händen halten durften, umso mehr freuen wir uns, dass wir eine neue Ausgabe für Sie – quasi als ganz besondere Oster-Überraschung – fertig haben! Lesen Sie über die tollen Erfolge unserer Erwachsenen- und Jugend-Teams, die Entwicklungen beim TEVC und lernen Sie unseren Chef-Trainer Sascha Lehmann, SLTA Academy besser kennen.

Zum stöbern, klickt einfach auf das Bild.

Juniorinnen U18 werden Hessenmeister

Das Kunstwerk ist vollbracht und unsere Spielgemeinschaft mit dem TC Steinbach bei den Juniorinnen U18 sind erneut Hessenmeister geworden. Unter Mannschaftsführerin Carina Sommer gelang dies zum dritten Mal, also der Hattrick! Mehr Infos findet ihr hier.

Fazit der Damen-Hessenliga

Unsere jungen TEVC Damen haben sich, auch ohne ihre Top-Spielerinnen des Vorjahres Nina und Emily, wacker geschlagen. Am Ende stand mit zwei Siegen, drei knappen und einer deutlichen Niederlage am Samstag gegen den neuen Hessenmeister Platz 5 in der Tabelle zu Buche.

Wir freuen uns, dass die Damen in der doch starken Liga in dieser besonderen Saison spielen konnten und bedanken und bei allen Zuschauen und Helfern. Ohne Euch hätte diese Saison nicht zu Stande kommen können! Danke!

Hartes Wochenende für die TEVC Damen in der Hessenliga

Das erste Doppel-Wochenende unserer Damen in der Hessenliga verlief leider etwa unglücklich. Am Samstag gab es vor heimischer Kulisse leider eine knappe Niederlage gegen die Damen von SAFO Frankfurt. Bereits nach den Einzeln lag das TEVC Team 2:4 hinten.

Von den drei Doppeln konnten immerhin zwei gewonnen werden, so dass es am Ende ein 4:5 gab.

Auch Eintracht Frankfurt hatte am Sonntag Verstärkung an Position 1 durch eine ausländische Spielerin. Unsere Damen sind unglücklich nach den Einzeln 2:4 in Rückstand geraten – dabei gingen zwei Einzel im Championstiebreak verloren. In den Doppeln wurde es denkbar knapp, aber auch wie auch hier musste sich das Team im 3. Doppel im 3. Satz mit 7:10 den Damen der Eintracht beugen.