TEVC Kronberg Tennisclub

Vorstellung von allen Mannschaften

Herren 1 – Regionalliga

karimMein Name ist Karim Maamoun, ich bin 25 Jahre alt und kommeaus Ägypten Nach abgeschlossenem Studium habe ich beschlossen, mein Glück als Tennisprofi zu versuchen Derzeit stehe ich im Einzel auf der ATP-Rangliste auf Position 380, bin Davis-Cup-Spieler für Ägypten und trainiere an der Schüttler/Waske Tennis Acadamy in Offenbach Vor fünf Jahren erzählte mir mein Kumpel Sherif Sabry von einem tollen Klub in Deutschland und fragte mich, ob ich mit ihm einen Sommer dort Medenspiele spielen wollte Dieser Klub heißt TEVC Kronberg und ist seither für ein paar Wochen im Sommer meine Heimat Ich genieße die Wochen in Deutschland und benutze sie als sehr gutes Training für meine weitere Turnierplanung Ich wurde immer herzlich willkommen geheißen und freue mich auch dieses Jahr wieder auf das Team, den Klub, die Zuschauer und alles, was die Medenspiele zu bieten haben.

Sami reinwein-1Mein Name ist Sami Reinwein und ich werde dieses Jahr zum ersten Mal für den TEVC Kronberg aufschlagen. Ich bin in Freiburg geboren und habe dort das Tennisspielen erlernt. Nach dem Abschluss meines Abiturs habe ich mich dazu entschieden es auf der Profi-Tour zu probieren. Ich trainiere seit jetzt knapp drei Jahren im Süden Frankreichs und befinde mich momentan auf ATP Weltrangliste auf Platz 700. Mein persönliches Ziel für dieses Jahr ist es, mich unter den ersten 400 der Weltrangliste zu etablieren. Natürlich freue ich mich von ganzem Herzen, die diesjährige Liga-Saison zu bestreiten und bin davon überzeugt, dass die Spieler, der Club und die Zuschauer gemeinsam einige spannende Liga-Spieltage vor sich haben. Somit fiebere ich mit großer Vorfreude unserem ersten Match entgegen und wünsche allen gemeinsameine erfolgreiche Saison.

timoMoin, ich bin Timon Reichelt und gehe in meine dritte Saison für den TEVC Kronberg. Vor zwei Jahren bin ich mit meinem besten Freund George von Massow (ihr erinnert euch bestimmt alle an G) das erste Mal aus Hannover in Richtung Kronberg gefahren. Als wir das erste Mal den Hang hinunter zur TEVC-Anlage gefahren sind, wussten wir noch nicht, was uns erwarten würde … ich kann euch sagen:
es war eine der besten Entscheidungen, diesen Weg zu fahren und es ist jedes Mal wieder ein Highlight, zur Anlage zu kommen und mit den Jungs vor so einem positiven Publikum Tennis spielen zu dürfen!!! Danke an Joe, dass ich dieses Jahr wieder für Kronberg spielen kann und nach der Hessenmeisterschaft in meinem ersten Jahr und dem Aufstieg letztes Jahr freue ich mich dieses Jahr mit dem TEVC und den Jungs in der Regionalliga zu spielen! Und wer weiß, wo der Weg endet, aber wir laden keine Teams zum Feiern auf unsere Anlage ein!

Mein Name ist Andreas Weber und ich spiele seit sechs Jahren für den TEVC Kronberg. Nach meinem Studium in Hawaii kam für meine sportliche Weiter-entwicklung nur der TEVC in Frage. Kronberg bedeutet für mich die perfekte Balance zwischen einem professionellen Umfeld und einer familiären Umgebung. Nachdem wir letztes Jahr endlich den Aufstieg in die Regional-liga geschafft haben, stellt die kommende Saison eine ganz besondere Motivation für mich dar. Ich freue mich auf zahlreiche Zuschauer, die gewohnt spannende Atmosphäre und hoffentlich auf ein paar siegreiche Spiele in diesem Sommer.

Mein Name ist Tim Krebs und ich bin Mannschaftsführer der 1. Herren. Ich spiele nun seit 17 Jahren für diese Mannschaft des TEVC Kronberg und befinde mich in dieser Saison, sowohl als Spieler als auch als Mannschaftsführer, in meinem Abschiedsjahr. Unter Ralph Weißenberger durfte ich als damals 16-Jähriger zum ersten Mal die 1. Herren unterstützen und bekam in diesem Zuge auch die rückblickend einmalige und unglaubliche Gelegenheit, mit Stan Wawrinka in einem Team zu spielen (2003). Nach zahlreichen Versuchen freue ich mich, dass wir 2015 tatsächlich den Aufstieg in die Regionalliga geschafft haben und für mich ein weiteres Highlight in meiner Tennislaufbahn dazukommt. Zusammen mit unserem Sportwart Jochen Mittag, Cheftrainer Benjamin Müller und Vize-Kapitän Andreas Weber haben wir ein spielstarkes und sympathisches Team geformt, das hoffentlich für große Begeisterung sorgen wird. Für mein letztes Jahr in der 1. Herrenmannschaft wünsche ich mir und uns zahlreiche Zuschauer und eine tolle sportliche Atmosphäre, um Jung und Alt zu begeistern. Mit dieser Saison geht für mich ein Kapitel zu Ende, das ich mit vielen tollen Erlebnissen, Bekanntschaften und Höhepunkten in Erinnerung behalte.

Mein Name ist Marco Hosang. Ich bin letzte Saison zum TEVC Kronberg gewechselt, um mich der 1. Herrenmannschaft anzuschließen. Den Ausschlag für den Vereinswechsel haben die positiven und freundschaftlichen Gespräche mit Tim Krebs und Andreas Weber gegeben. Leider hat eine schwere Fußverletzung und eine damit verbundene ca. einjährige Tennispause dafür gesorgt, dass ich dem Team im Jahr 2015 nicht helfen konnte. Umso mehr habe ich mich über den Aufstieg in die Regionalliga gefreut und freue mich in diesem Jahr, Teil dieser Mannschaft zu sein. Nach siebenjähriger Spielzeit in der Hessenliga (2004–2010) ist es für mich auch eine besondere Motivation und Herausforderung, das spannende Kapitel Regional-liga aufzuschlagen. Ich bin davon überzeugt, dass wir ein sympathisches und hoch motiviertes Team stellen werden.

Mein Name ist Torben Semrau, ich bin 20 Jahre alt und stehe diesen Sommer zum dritten Mal im Kader der ersten Herren des TEVC. Im Alter von vier Jahren stand ich zum ersten Mal auf Kronberger Tennisplätzen und bin dem Verein seitdem treu geblieben. Als Junge und Jugendlicher habe ich unsere Herrenmannschaft in der Hessenliga schon immer mit Begeisterung als Zuschauer unterstützt. Umso schöner ist es mittlerweile, selbst zum Team zu gehören und letzten Sommer als Spieler dabei gewesen zu sein, als wir das Aufstiegsspiel in die Regionalliga gewinnen konnten. Ich freue mich riesig auf eine weitere spannende Saison und hoffe auf viel Unterstützung durch wie immer zahlreiche Zuschauer.

Herren 2 – Verbandsliga

Herren_2

Von links: Marco Hosang, Olli Warda,
Carl Lundberg, Torben Semrau, Patrick
Fleischhauer, Jürgen Briand, Nikolas Fischer

Herren 3 – Gruppenliga

Herren_3

hinten von links: Phiipp Sigmund, Rick Delboi,
Cedric Drenth, Erik Hollander
vorne von links: Nicolas Wahl, Ben Kunst

Herren 4

Herren_4

Philipp Sigmund, Fynn Semrau, Jonas Forejtek,
Cedric Drenth, Joachim Kühne Ralf Auerbach

Herren 30 – Verbandsliga

Herren_30

Bild stehend: Dennis Seifert, Domagoi Anic,
Tim Krebs
kniend: Benjamin Müller, Jan Rudzinski,
Dennis Düber, es fehlt Thomas Funke

Herren 40 – Hessenliga

Herren_40

Von links: Ivo Klasch, Jürgen Hackenberg,
Marcus Esser, Dirk Heiderich, Martin Weger,
Roland Leissler

Herren 50 - 1 - Regionalliga

Herren_50_1

Von links: Dirk Heiderich, Jürgen Elsner,
Sven Weise, Daniel Kunst, Rolf Trittmann,
Matthias Becker und MF P-O Kvibäck.
Außerdem sind im Kader René Delboi,
Jürgen Hackenberg, Michael Frese, Klaus Beine
und Jürgen Keems

Herren 50 - 2 - Verbandsliga

Herren_50_2

oben von links: Burkhard Brose, Kim Harling,
Axel Hochgesand
vorne von links: Thomas Holle,
Torsten Brinkmann, Joe Mittag
Nicht auf dem Foto: Sven Weise, Klaus Beine,
Dirk Hollander und Stephan Brune

Herren 60 – Verbandsliga

Herren_60

Von links: Wolfgang Hentschel, Jürgen Blomen,
Gerhard Müller-Wilderink, Peter Mitlewski,
Thomas Söhndel und Dietrich Kube.
Weitere Spieler wurden oder werden noch eigesetzt:
Jürgen Keemms, Eberhard Kube,
Klaus-Dieter Klatt, Herbert Meyer, Svat Krumnikl,
Peter Gatti, Franz Dudler, Rolf Thal,
Erwin Oberhaus

Herren 65 – Hessenliga

H65_1

Damen 1 – Verbandsliga

Damen_1

von links: Anne Bauer, Stephanie Hollmann,
Carina Brinkmann, Gina Doppelstein,
Yusta Dorofeeva, Yana Pock, Mareike Janssen

Damen 2

Damen_2

Meret König, Jil Keems, Katharina Krebs,
Mara Vidal

Damen 40 – Hessenliga

Damen_40

von links: Martina Schwind, Dr. Nadine Burmeister,
Kirsten Brinkmann (MF), Monika Semrau,
Imke Frei
vorne: Klaudija Klesinger, Kerstin Müller-Sturm,
Ingrid Vogel

Damen-40

Damen 50

Damen_50

Der Mannschaft gehören an: Ayse Keser, Astrid
Möller, Kerstin Heine-Steinebach, Victoria Abt,
Ute Richter , Sonja Henschel, Beate Pradatscher

Damen 60 – Gruppenliga

Damen_60

von links: Gerda Veith, Mia Menges, Viktoria Abt,
Kerstin Heine-Steinebach und Sonja Hentschel

U 12 Juniorinnen

Image_088

Spielgemeinschaft mit TC Steinbach

Henriette Seifried, Amaya Sawahn,
Christina Lips, Greta Weise

U 14 Juniorinnen

Image_089

von links hinten: Christina Lips, Nele Frei,Camille
Laurent, Naomi Hahn,Nathalie Hahn,Lisa Lips
vorne: Greta Weise, Helene Jürgens
Es fehlen: Georgina Wynn-Mittag, Henriette
Seifried, Merle Frei, Amaya Sawahn

U 18-1 Juniorinnen – Gruppenliga

Image_090

von links: Mara Vidal, Lorena Pulch (Steinbach),
Fiona Will,Yusta Dorofeeva, Annalisa Schänzle
(Steinbach), Carina Sommer (Steinbach)

U 18-2 Juniorinnen

Image_091

Helene Jürgens, Antonia Massmann,
Nele Frei, Hannah Seifried

U 18-3 Juniorinnen

Image_092

Lena Baumstieger, Chiara Kettler,
Magdalena Schönherr,Kathrin Pampel

U 8 Junioren

Image_094

Magnus, Joshi, Philipp, Julius

U 10-1 Junioren

Image_095

Ben Fischer, Luky Fründt, Konrad Fischer,
Moritz Glas

U 10-2 Junioren

Image_096

Robert Fischer, Konstantin Weger,
Leo Marx, Philipp Börner, Theo Seyfried

U 12 Junioren

Image_097

Max Land, Felix Trittmann, Konrad Fischer,
Ben Fischer, Luk Heisig
Nicht auf dem Bild:
Hugo Schallmayer, Lukas Fründt

U 14 Junioren

Image_099

von links: Can Celebi, Cedric Drenth,
Ben Kunst, Jeremi Dudek

U 18-1 Junioren – Hessenliga

Image_101

von links: Jürgen Briand, Patrick Fleichhauer,
Tim Fischer, Nicolas Wahl, Fynn Semrau,
Nicolas Fischer

U 18-2 Junioren – Gruppenliga

Image_100

Cedric Drenth, Ralf Auerbach,
Erik Hollander,
Philipp Sigmund

U 18-3 Junioren

Image_102

Ben Kunst, Johann Weise, Tim Zipter,
Owain Pill